Inquisitor: Barbarossa IV

Planung im Hauptquartier

Nach einer kurzen Zeit der Erholung rief der Inquisitor die Schergen zu einer Besprechung zu sich. Als sie beisammen waren und er mit seinen drohenden Blicken endlich für Ruhe gesorgt hatte, begann er zu sprechen:

“Schergen, ihr habt gute Abeit geleistet. Euer Überleben und die Informationen nach dem Flugzeugabsturz, sowie das Einfangen des Archivars haben mir neue Möglichkeiten geliefert, dem Bösen, dass sich in Saleph Omega eingenistet hat, das Handwerk zu legen.

Es gibt ein Subjekt, das sich um seine Sicherheit sorgt und uns Informationen über die Auftraggeber des Anschlags liefern kann. Ihr müsst euch unbemerkt mit ihm treffen und sein Wissen in Erfahrung bringen.

Der Archivar konnte nach etwas moralischer Unterstützung bereits Teile der Dokumente entschlüsseln. Er hat etwas über einen Zugang zu den unterirdischen Kultstätten herausgefunden. Unglücklicherweise hat sich in dem Gebäude Abschaum eingenistet. Söldner der Rothemden. Diese müssten wohl zunächst dazu bewegt werden, das Gebäude zu verlassen.

Welche Aufgabe ihr zuerst erfüllen wollt, ist euch überlassen.

Wegtreten!"

Comments

1moreindakitchen

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.